Über Uns Aktuelles Arbeitsbereiche Projekte Service

Maschanzker (Apfel)



verlangt Böden mit guten Nährstoffverhältnissen, versagt auf schwerem Tonboden, Blüte wenig frostempfindlich, später Ertragseintritt, dann reichtragend, mitunter alternierend; Herkunft: wahrscheinich in der Steiermark entstanden, erstmals 1877 in den 'Pomologischen Monatsheften' unter dem Namen 'Steirischer Winterborsdorfer' beschrieben

Reifetyp
Spät

Verwendungszweck
Wirtschaftsobst, Tafelobst, Küche, Most/Saft

Klimaanspruch
gering

Erntemonat
Oktober

Haltbarkeit
Juni