Über Uns Aktuelles Arbeitsbereiche Projekte Service

Kanadarenette (Apfel)



verdient aufgrund ihrer geschmacklichen Qualität auch heute noch Beachtung, für die Aromabildung sind wärmste Standorte günstig, gedeiht nur im niederschlagsarmen Klima gut, andernorts ist der Baum schorf- und krebsanfällig, spätfrostgefährdet; Herkunft: Zufallssämling aus Frankreich, wurde bereits 1771 beschrieben, schon vor 1800 in Deutschland

Synonym
Pariser Rambur, Weiberrenette, Reinette de Caen

Reifetyp
Spät

Verwendungszweck
Tafelobst, Küche

Klimaanspruch
hoch

Erntemonat
Oktober

Haltbarkeit
Mai